Wohnhauserweiterung, Detmold

  • Foto 40
  • Foto 34 Foto 35 Foto 36 Foto 37 Foto 38 Foto 39

Aus einem kleinen Siedlungshäuschen mit 78 m² Wohnfläche wurde ein großzügiges Familienheim mit 138 m².
Der Küchenbereich wurde vergrößert. Das alte Küchenfenster ist zu einem Durchgang erweitert worden, durch den man über wenige Stufen in einen neuen, hellen Essbereich gelangt. Weitere Stufen führen in den lichtdurchfluteten, großen Wohnbereich, der nun direkten Zugang zur Sonnenterrasse und zum Garten hat. Das ehemalige Wohnzimmer wurde zum Elternschlafraum, so kann das Dachgeschoss den Kindern vorbehalten bleiben.
Der Erweiterungsbau -eine Holzrahmenkonstruktion mit Aluminium-Wellblechfassade- mit seinen versetzten Ebenen und einem frei tragenden Bogendach konnte ohne aufwändige Gründung errichtet werden. Zur Straße hin zeigt sich der Anbau mit seinen drei quadratischen Fenstern eher geschlossen. Zum Garten hin ist die Fassade großzügig geöffnet. Die extensive Dachbegrünung sorgt bei geringem Pflegebedarf für gutes Raumklima.