Wettbewerb Kinderhospiz Bethel

  • Foto 298
  • Foto 296 Foto 297 Foto 299 Foto 301 Foto 302 Foto 300

Entwurf für den Neubau eines Kinderhospizes der Stiftung Bethel in Bielefeld.
Das umfangreiche Raumprogramm mit seinen komplexen Raumbeziehungen und das ansteigende, auf verschiedenen Höhenniveaus liegende Baugrundstück machten eine Lösung der Wettbewerbsaufgabe nicht einfach.
Die Grundidee des Entwurfs führte zu einem gradlinigen, 3-geschossigen Baukörper in Nord-Südausrichtung. Während im EG die Patientenzimmer mit Funktionsräumen sowie der Gemeinschaftsbereich mit Küche liegen, nimmt das OG die Zimmer der begleitenden Eltern auf. Im Kellergeschoß befinden sich lediglich Verwaltung und Nebenräume. Der Baukörper ist geprägt von L-förmigen Stahlbetonelementen, die sich über der farbigen Plattenfassade entwickeln. Durch Lichtbänder, Oberlichter und bodengleiche Fensterelemente werden alle Räume großzügig belichtet, sie wirken hell und freundlich.