Die Ausgangssituation im Sanierungsgebiet - Weshalb wurde ein Teil von Horn - Bad Meinberg ausgewählt?

  • Foto 1178
  • Foto 1177 Foto 1176

Nach dem Ende der Boom-Phase des Kurwesens gibt es jetzt einen hohen Leerstand und einen großen Sanierungsrückstand.

mehr ...
Das KlimaQuartier am Südhang ist ein in der Satzung eindeutig definiertes Gebiet mit einer Bebauung überwiegend aus den 1960er Jahren und erheblichem Potential zu Steigerung der Energieeffizienz. Das Gebiet ist in besonderem Maß geprägt von den Entwicklungen des Kurwesens in Bad Meinberg. Der größte Teil der Gebäude im Quartier sind in der Boom-Phase des Kurwesens ab etwa 1960 entstanden. Seit Ende der 1980er Jahre sind die Kurgast-Zahlen stark zurückgegangen, was zu einer hohen Leerstands-Quote und dem Verlust von Arbeitsplätzen geführt hat. Etliche Beherbergungsbetriebe konnten nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden und erforderliche Investitionen in den Gebäudebestand nicht mehr aus eigener Kraft stemmen.
Mit der Ausweisung eines KlimaQuartiers und der Einführung des Sanierungsmanagements soll nun eine Trendwende eingeleitet werden.

Mehr Informationen über die Angebote des KlimaQuartiers finden Sie auf: klima-suedhang.de/das-angebot/